Burlington - Bunt, bunter
Burlington!

Wer auf farbenfrohe Fußbekleidung steht, kommt an dem Sockenhersteller aus Schmallenberg kaum vorbei. Auch wir haben uns in die verrückte Welt der wilden Muster und Stoffe verliebt. Umso schöner, dass wir mit unserem Kunden ein ganzes Wochenende auf dem Melt! Festival in Gräfenhainichen verbringen durften.

Melt Festival

Träume werden wahr…

Aber das kommt natürlich nicht von ungefähr! Schon vor ca. einem Jahr, zur ersten Strategie- und Ideenfindung kam die Idee einer eigenen Burlington Hüpfburg auf. Damals noch eine witzige Spinnerei, machten wir letztes Wochenende tatsächlich Luftsprünge auf unserem bunten Traumschloß.

Auf dem Zeltplatz, eingebettet in eine schöne Umgebung aus Zirkuszelt, Glitzerstation, Chillout-Bereich und einem großen Korb voller Gratissocken, fanden sich täglich unzählige Burlington Fans an unserem Stand ein. Das Echo war durchweg positiv und so sahen wir auf dem gesamten Festivalgelände gut gelaunte Gesichter voller Glitzer, getragen von Füßen in Burlingtonstyles. Wer sein Ticket vorab bestellte, konnte sogar eigens für das Melt! designte Socken in den Festivalfarben zur Schau tragen.

Melt Festival
Melt Festival

Wir toben uns online und offline aus

Wir begleiteten das Festival auf den Social Media Kanälen von Burlington mit Postings und Stories, nachdem wir die Aktion dort vorab schon angeteasert hatten. Anschließend haben wir die Begleitung online noch verlängert und das Festivalgefühl weiter in den Alltag der Besucher rein getragen.

Dafür nahmen wir Fotos von unserem Stand und seinen Besuchern auf, sammelten aber auch Eindrücke vom Zeltplatz und dem Festivalgelände selbst. Überall waren begeisterte Burlingtonfans zu finden. Dabei ermutigten wir die Leute auch immer wieder zur Teilnahme an unserem Gewinnspiel, bei dem unter der Nutzung der Hashtags #beburlington und #meltsocks zwei VIP-Tickets für das Melt Festival 2019 verlost wurden.

Das bleibt im Kopf!

Wer selbst kein Foto aufnehmen wollte, konnte sich auch an den Bildern der von uns aufgestellten Fotobox bedienen. Je nach Wunsch wurden entweder ein Foto oder ein Gif bestehend aus vier Bildern von den Besuchern der Hüpfburg aufgenommen und anschließend an deren Mailadresse versandt. Fotos konnten hier auch direkt ausgedruckt werden und als Andenken mit nach Hause genommen werden. Das Burlington Logo auf jedem Bild sorgt für ein schönes Branding mit Erinnerungswert.

Melt Festival

Diese Möglichkeit nahmen, neben zahlreichen “Stammkunden”, die sich über die Tage immer wieder bei uns einfanden, auch Influencer wahr. Und zu guter Letzt wurden sogar einige Acts mit unseren Festivalsocken auf der Bühne gesichtet. So können wir abschließend nur sagen, dass die Aktion neben all dem Spaß den wir auf dem Melt hatten auch aus marketingtechnischer Sicht äußerst gelungen war und dringend nach einer Wiederholung schreit: Zugabe!

Weitere Referenzen
I wanted Frufoo back and all I got was this lousy T-Shirt
Frufoo: Online Reputation und Community-Management

Frufoo ist ein Fruchtquark in einer runden Verpackung mit einer Spielfigur in der Mitte die in den 90ern von der Firma Onken produziert und aufgrund sinkender Absatatzzahlen eingestellt wurde. Onken wurde von der Emmi AG […]

Mann sitzt an Nähmaschine und näht Masken
Frischer Wind für Gegenbauers Social Media Auftritt

18.500 Mitarbeiter, 95 Jahre Erfahrung, mehr als 40 Standorte in Deutschland, ein Auftrag: Umfangreichen Service rund um Immobilien. Damit die Menschen, die in den Objekten leben und arbeiten, sich wohlfühlen können. Ob Flughafen, Fußballstadion, Krankenhaus […]

MK NotizHeader fb
Vielseitig und kreativ – die Kulinarik Berlins

Vielseitig und kreativ – die Kulinarik Berlins „Essen ist ein Bedürfnis, Genießen ist eine Kunst.” So sagte es einst La Rochefoucauld, was sich nur zu gut auf die vielseitige Gastronomieszene Berlins übertragen lässt. Um dieser […]