Das Reeperbahnfestival hatte zu einer Diskussionsrunde auf der Social Media Week HH eingeladen, auf der Wolfgang Lünenbürger-Reidenbach von Achtung! Kommunikation, Martina Zurhold von INPROMO und Thomas von PANORAMA3000, moderiert von Johnny Häusler zum Thema „Love and Communication – Kanäle der Begeisterung“ sprechen sollten. Zu hören waren viele Geschichten aus dem Inneren von Digitalagenturen, zu Strategien und Kampagnen, zum Verhältnis zwischen Auftraggeber, Agentur und Kunden, zum omnipräsenten Storytelling und zum Protagonisten als neue Figur in der Kommunikationsarbeit. Wir danken für die Einladung und den Beteiligten für ein interessantes Gespräch, das man hier noch einmal schauen kann.