Crossmedial unterwegs
Die Transporter.

Bärtige Typen, knallharte Asphalthelden und abgezockte Truckermiezen: In der Serie „Die Transporter – Let’s move it!“ flimmern diese tollen Typen auf N24 über die Bildschirme. Zur Einführung haben wir eine Kampagne entwickelt, die TV, Social Media, Interaktion und Storytelling und die dreckige Straße miteinander verbindet.

die transporter n24
N24 – Die Transporter – Let’s Move It

Ob XXL Teddybär, das neue Boot oder eine Lebensration Ravioli: alles ist möglich! Ab 5. Mai rollt unser Kampagnentruck durch Deutschland und das Publikum bestimmt, was transportiert wird. Mit dem Hashtag #letsmoveit postet man das Was, Wo und Wohin via Twitter, Instagram und Facebook und eine Redaktion wählt die besten Vorschläge aus, die wir auf der Kampagnenseite präsentieren. Die interessantesten werden dann tatsächlich transportiert.

Als Kooperationspartner konnten wir den Umzugsservice Zapf-Umzüge für die Kampagne gewinnen.

dietransporter truck teaser n24 ansicht

Begleitet wird die Aktion live auf allen Social-Media-Kanälen und mit täglichen Videoclips im Programm von N24. Als Protagonisten und Moderator haben wir Janos Joskowitz ausgesucht, der die Trucker bei Laune, die Community auf dem Laufenden und die Fracht warm halten wird, wenn es nötig ist.

In diesem Sinne: #letsmoveit! Wir sind gespannt, welche Transportaufgaben wir bekommen.

Mehr Infos gibt’s auch bei DWDL

Oder hier bei metal-hammer.de ;-)

Weitere Referenzen

Bildschirmfoto 2011 05 10 um 16.08.56 e1305036762624
Brazil Cup für Emmi CAFFÈ LATTE

Zum Produktlaunch der Brazil Edition von Emmi CAFFÈ LATTE haben wir in Zusammenarbeit mit Mackat eine Interaktionskampagne konzipiert und umgesetzt. Im Mittelpunkt der Kampagne stand ein Online-Wettbewerb mit mehreren Aufgaben im Kontext Brasilien. Als Hauptgewinn […]

respekt2010.de startseite
Respekt2010 Integrationswettbewerb

In Zusammenarbeit mit der Agentur Silk Relations, hat PANORAMA3000 für die Ideengeber und Haupt-Koordinatoren HeimRicketts, Agentur für Crossmarketing, dem Integrationswettbewerb Respekt2010 auf die Welt geholfen. Jugendliche zwischen 13 und 19 waren aufgerufen, ihre eigene Strophe […]