Burlington steht wie kaum eine andere Marke für Tradition, Stil und Qualität. Das heute allseits bekannte Argyle-Muster, ursprünglich ein Symbol der Zugehörigkeit unter schottischen Clans, wurde von Burlington in den 70er Jahren neu aufgelegt und auf Socken gestickt – bis heute ein großer Erfolg und das Erkennungszeichen der Marke.

Seit Juli 2017 bespielen wir die Social-Media-Kanäle auf Facebook und Instagram mit kreativen Inhalten – ganz nach dem Motto „Be colourful, wild and wonderful.“
Auch der Content, den wir für Burlington produzieren, soll Spaß und Mut zur Kreativität vermitteln. Die Bildsprache ist bunt, laut und kontrastreich. Bei einem gemeinsamen Shooting mit Eye Candy, haben wir die Socken aus der aktuellen Kollektion entsprechend in Szene gesetzt:

burlington-panorama3000

Um maximale Aufmerksamkeit zu generieren und die Vielfalt der Marke darzustellen, setzen wir vor allem auf Bewegtbild-Content. Die verschiedenen Formate, die wir für die Kanäle entwickelt haben, zum Beispiel #onesockfitsall, #socktail oder #mondaysocks, sollen in erster Linie unterhalten, aber auch Wissenswertes über Socken vermitteln sowie die Vielfalt und Qualität der Marke unterstreichen.

Im Format #onesockfitsall zeigen wir beispielsweise drei verschiedene Stylingvarianten zu einer Socke. Auf diese Weise liefern wir den Fans nicht nur Style-Tipps, sondern verdeutlichen auch, dass Burlington Socken zu jedem Look passen. Die dargestellten Styles orientieren sich dabei an den einzelnen Zielgruppen, die wir gezielt mit unseren Postings ansprechen.

#onesockfitall_Burlington

Neben einer Influencer- und Wachstumsstrategie, bereiten wir gerade auch eine spannende Kooperation mit dem Melt!-Festival vor, über die wir euch bald mehr verraten dürfen.

Eines steht für unser Team seit der Zusammenarbeit mit Burlington auf jeden Fall fest: Stylische Socken sind das neue It-Piece! Daher wimmelt es seither auch nur so von den bunten Hinguckern bei uns im Büro:

burlington-socks-panorama3000