Flügellose, Grillen, Zweiflügler oder Netzflügler – oftmals wissen wir gar nicht, was im Sommer so an uns vorbei surrt, sich mit uns die Picknickdecke teilt oder auf dem bunten Shirt rastet. Und dabei sind Insekten super nützlich, faszinierend und deutlich besser als ihr Ruf.

Für den Naturschutzbund Deutschland e.V. haben wir den Insektenbestimmungsschlüssel konzipiert und erstellt. Ziel der Seite ist es, ein unbekanntes Insekt durch das Beantworten von mehreren Fragen auf Ordnungsebene bestimmen zu können. So können Insekten-interessierte Anfänger die meisten adulten Insekten in Deutschland den 17 häufigsten Ordnungen zuweisen.

Der Insektenbestimmungsschlüssel ist eingebettet in den Insektentrainer, ein E-Learning-Tool zum spielerischen Kennenlernen von Insektenarten, welches wir als Digitalagentur ebenfalls für den NABU kreiert haben. Mehr dazu lest ihr hier. Beide interaktive Tools sollen den NABU Insektensommer ergänzen, eine Mitmachaktion in der Naturfreunde dazu aufgerufen werden, in einem festgelegten Zeitraum die Sechsfüßer in der Umgebung zu zählen und dem NABU zu melden.

Screenshot der Startseite des Insektenbestimmungsschlüssels

Das Quiz
Tolle Bilder und einfache Fragen mit Antwortmöglichkeiten leiten durch das Quiz. Die Fragen bauen aufeinander auf. Es heißt also: durchklicken und gespannt bleiben. Am Ende eines jeden Pfades erscheint ein informatives Ordnungsprofil.

Screenshot des Qiuz aus dem Insektenbestimmungsschlüssel

Steckbriefe für die Sechsbeiner
Auf den Ergebnisseiten sind die wichtigsten Merkmale und die prominentesten Vertreter der jeweiligen Ordnung zusammengefasst. Aussagekräftige Bilder und kurze Infotexte runden das Ganze ab.

Screenshot des Insektenbestimmungsschlüssel mit einer Übersicht der Zweiflügler

Klickt euch doch mal durch und findet heraus, welche Insekten in eurer Umgebung zuhause sind.