Geschrieben von Thomas am 20. Januar 2010
Tags: ,
2 Kommentare

Vom 01.02. – 05.02. findet u.a. in Berlin die Social Media Week statt. Neben New York (als Ursprungsort), Sao Paolo, Toronto, San Francisco und London ist Berlin eine von sechs Städten, die parallel ein Woche lang Konferenzen, Workshops, Parties, Frühstücke, Panels und andere Formate organisieren, die sich mit Social Media in verschiedenen Bereichen wie Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Journalismus etc beschäftigen.

Die Events werden dezentral von Unternehmen, Unis und Studenten sowie dem Social Media Week Komitee organisiert. So gibt es z.B. Breakfast Clubs, Startup Crawls, Workshops für NGOs und einen Webmontag mit polnischen Startups – einen Überblick über das Programm gibt es hier.

Die Woche steht unter dem Motto “Streit! Konstruktive Kontroverse”, das sich vor allem auf dem Mainevent, dem Konferenztag Dienstag zeigen wird. Hier soll gestritten werden und diksutiert, abends wird ein Preis, der “Oskr”, für den schönsten Streit 2009 verliehen

Wir unterstützen die Social Media Week, indem wir mit unseren befreundeten Startups 2manycolours und Trabayo, die hier im Haus ihre Wirkungsstätte haben, am Crawl teilnehmen und mit einer fetten Party: Am Donnerstag, den 04.02., wird es in der Volksbar, vor allem im Keller, zu tumultartigen Umwälzungen kommen, auf derSocial WarfareCall of Booty party!

Haltet euch den Termin frei und erwartet Skandalöses, Provozierendes und Abstoßendes. Ihr werdet Opfer bringen. Aber ihr werdet dafür belohnt werden.

2 Kommentare to “P3000 und die Social Media Week”

Antwort hinzufügen





XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>




Kontakt

Kommunikation ist eines unserer größten Talente. Fangen wir gleich damit an:


Besonders gern auch persönlich:

PANORAMA3000 GmbH & Co. KG
Oranienstraße 6
D-10997 Berlin
Google Maps