Respekt2010: Jugendliche rappen für Integration

Während andere noch große Reden schwingen, haben wir kurzer Hand einen Beitrag zur Integration geleistet. In Zusammenarbeit mit der Agentur Silk Relations, hat PANORAMA3000 für die Ideengeber und Haupt-Koordinatoren HeimRicketts, Agentur für Crossmarketing, dem Integrationswettbewerb Respekt2010 auf die Welt geholfen.

Respekt 2010 Startseite
Jugendliche zwischen 13 und 19 sind aufgerufen, ihre eigene Strophe des Songs „Alles geht!“ per Webcam aufzunehmen und so am Contest teilzunehmen. Eine Jury wählt bis zu 30 Beiträge aus, die dann zu einem öffentlichen Voting auf der Website http://www.respekt2010.de eingestellt werden.
Einsendeschluss ist der 1. November 2010, die Gewinner werden am 8. Dezember 2010 im Bundeskanzleramt bekannt gegeben. Es winken stattliche Preise! Der/die Teilnehmer/in mit dem besten Beitrag wird für 2 Tage nach Berlin eingeladen, um den eigenen Rap professionell im Studio aufzunehmen und bekommt einen eigenen Part im Video.

Kopf des Wettbewerbs ist der Musiker Tyron Ricketts, Initiatorin ist Dr. Maria Böhmer, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. Beide erhoffen sich vom Wettbewerb Beiträge, welche „ein Gefühl von Gemeinschaft und einen positiven Blick in eine gemeinsame Zukunft“ vermitteln.

Wir haben die Website zum Integrationswettbewerb umgesetzt und kümmern uns um die Kommunikation über die Social Media Kanäle, Facebook, Youtube, SchuelerVZ und Twitter.

YouTube

Einwilligung zur Datenverarbeitung durch YouTube

Dieser Inhalt wird von YouTube bereit gestellt. Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung durch Youtube

Einwilligen und Video laden