Im September 2019 wurde es beschlossen: der Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP) bekommt ein Rebranding und wird in Zukunft Bundesverband der Kommunikatoren (BdKom) heißen. Neben einem neuen Namen hat der Bundesverband auch ein frisches Corporate Design bekommen – und zwar von uns.

Der Beruf der Kommunikatoren hat sich seit der Gründung des BdP im Jahr 2003 gewaltig verändert. Kommunikation und Dialog sind digitaler, jünger und vielfältiger geworden. Mittlerweile zählen Social Media ManagerInnen beispielsweise genauso zu den Kommunikatoren wie klassische PressesprecherInnen. Entsprechend musste ein neuer Name und Look für den Verband her, der dem digitalen Wandel des Berufs gerecht wird – eine Aufgabe, wie für uns gemacht! Denn als Digitalagentur für Social Media und Online-Marketing leben wir digitale Kommunikation in unserer täglichen Arbeit.

Mehr Offenheit dafür steht der BdKom und das Corporate Design

Kommunikation verantworten”, das ist der Claim des Bundesverbandes für Kommunikatoren. Bei der Markenanalyse und -entwicklung wurde der BdKom von dem Beratungsunternehmen BrandTrust unterstützt. Für die Entwicklung eines dazu passenden visuellen Auftritts waren wir zuständig. Neben der Auswahl einer Typografie und der Erarbeitung einer Farb- und Bildwelt, haben wir dabei auch die Gestaltung des Logos für den BdKom übernommen.

Das neue Logo des Bundesverbandes steht dabei vor allem für eins: professionelle und offene Kommunikation. Die kraftvolle und markante Schrift der Wortmarke symbolisiert mit ihren Ecken und Kanten eine starke Haltung, die auch mal aneckt, aber immer Raum für Neues lässt. Als Symbol für Kommunikation sorgt die Sprechblase für ein klares Erscheinungsbild und hohe Wiedererkennbarkeit. Der bewusste Bruch durch die Typografie verdeutlicht die Zugänglichkeit des Verbandes und dessen Kommunikation. 

Ein solides Blau, ein knalliges Rot-Orange und ein gedecktes Gelb bestimmen die Farbwelt des Corporate Designs. Auch sie ist bewusst gewählt und auf die Marke abgestimmt: Während das Blau für Glaubwürdigkeit und Seriosität steht, lenkt das Rot-Orange den Fokus auf das Wesentliche und sorgt für Aufmerksamkeit. Zur Akzentuierung kommt das Gelb als anregender, aber nicht aufdringlicher Farbton zum Einsatz.

Mutig, offen, modern das ist nicht nur der BdKom, sondern auch sein Erscheinungsbild. Wer mehr über die neue Verbandsmarke erfahren oder sich das Corporate Design genauer anschauen möchte, der schaut am besten auf der Website des BdKom vorbei.