+++ Nachrichten API für Instagram und WhatsApp  +++ endlich Tweets bearbeiten +++ zeitgemäße Telemedizin +++ Highlights der WWDC 21 +++ Instagram Guide für OEKO-TEX +++

Instagram & WhatsApp: Nachrichten über die API

Endlich auch Insta: FB veröffentlicht eine API für die Instagram Nachrichten, auch die WhatsApp API hat ein Update bekommen. Die 1:1 Kommunikation kann dadurch schneller und einfacher werden.

So kann man zum Beispiel Textblöcke, Videos, Bilder, Links mit Vorschau und Sprachnachrichten voreinstellen und automatisiert verschicken, mit Bestellnummern ein Warenwirtschaftssystem anschließen und auch endlich den Instagram Messengern an Social Media Management Tools anschließen. Voraussetzung ist ein Business Account, der mehr als 10.000 Follower hat und mit Facebook verknüpft ist.

Auch die Nutzung von WhatsApp soll für Unternehmen einfacher werden: unter anderem geht die Einrichtung schneller und es gibt auswählbare Optionen als voreingestellte Antworten.

Instagram & WhatsApp: Nachrichten über die API

Quelle: futurebiz.de

Twitter im Abo: Undo your tweets

Viele Twitter-User sehnen sich seit Jahren nach einer Undo-Funktion oder Edit-Funktion. Nun ist sie endlich da – aber nur im Abo. 2,40 € soll das im Monat kosten, bisher gibt es das Produkt aber nur in Kanada und Australien.

Die Undo-Funktion ist eine Art „künstliche Wartepause”: Nach dem Posten hat man 30 Sekunden lang die Möglichkeit, Tippfehler zu korrigieren und vergessene Taggings, etc. hinzuzufügen, bevor der Tweet in der eigenen Timeline erscheint. Durch das Abo soll man auch lange Threads in besser lesbare lange Texte umwandeln können.

Twitter versucht ja schon länger, Erlösströme jenseits von Werbung aufzubauen und dieses Experiment gehört dazu. Viel Erfolg dabei!

Zeitgemäße Arztpraxen: Avi Medical als Digital First-Angebot

Telemedizin, also digitale Sprechstunden zur Ersteinschätzung, klingen für manche immer noch komisch. „Geht da nicht was verloren, leidet da nicht die Qualität?” Auch für die Gründer des Münchener Start-ups Avi Medical ist klar, dass sich medizinische Diagnostik und Behandlung nicht so einfach ins Digitale verschieben lassen.

In Zeiten überfüllter Arztpraxen hilft es jedoch enorm, die Organisation auf ein zeitgemäßes Niveau zu heben. Das Unternehmen setzt deshalb auf ein hybrides Modell. Es ermöglicht Onlineanmeldungen, stellt virtuelle Anamnesebögen zur Verfügung und bietet bei geringen Beschwerden Ersteinschätzung per Video.

Kein Wunder, dass sich Avi Medical zu Zeiten aufgehobener Impf-Priorisierungen im Auftrieb befindet. 28,5 Millionen stecken derzeit im Investmenttopf. Und die dritte Praxis in der bayrischen Hauptstadt ist ebenfalls nicht das Ende der Fahnenstange. Laut Mitbegründer Vlad Lata könnten es schon bald 50 bis 100 Praxen in ganz Deutschland sein.

Einmal Paradies-Apple bitte! Die Highlights der WWDC-Keynote

War sonst noch was? Klar haben auch wir die diesjährige Entwicklerkonferenz von Apple verfolgt. Zum Auftakt der WWDC 21 gab der Tech-Riese in seiner heiß erwarteten Keynote Einblicke in die Weiterentwicklung der hauseigenen Betriebssysteme (iOS 15, iPadOS 15, macOS Monterey, watchOS 8) und stellte allerlei spannende Features vor.

Schon jetzt freuen wir uns auf die Möglichkeit, Musik und Videos via FaceTime zu sharen, oder dank macOS Monterey easy und mit nur einem Keyboard zwischen verschiedenen Devices zu switchen. Alle Highlights findet ihr hier in dieser knackigen Übersicht.

Einmal Paradies-Apple bitte! Die Highlights der WWDC-Keynote

Quelle: t-online.de

Inspo von uns: Unser erster Instagram Guide für OEKO-TEX

Für unseren Kunden OEKO-TEX haben wir uns mal an die neuen Instagram Guides gewagt und zum World Ocean Day einen hübschen Guide mit Infos und Tipps rund um das Thema Wasser und Wasserverbrauch zusammengestellt. Klickt doch mal rein!

Die Instagram Guides kann man sich wie einen kleinen Blogpost vorstellen, bei dem man verschiedene Instagram-Posts zusammenfasst und durch Texte ergänzt. Das können Bilder und Videos aus dem eigenen Feed sein oder auch aus dem von anderen Nutzer*innen. Wenn ihr es selber mal ausprobieren wollt, findet ihr hier mehr Infos und eine Anleitung dazu.