Blog // 9. September 2011
“Männerherzen und die ganz, ganz große Liebe” feiert Premiere in Berlin

Vorgestern fand in Berlin die Weltpremiere der deutschen Komödie “Männerherzen und die ganz, ganz große Liebe” statt. Die Fortsetzung des erfolgreichen Ensemblefilms “Männerherzen” wird am 15. September bundesweit im Kino starten. Der hochkarätige Cast mit Florian David Fitz, Christian Ulmen, Til Schweiger, Nadja Uhl, Jana Pallaske, Justus von Dohnànyi, Maxim Mehmet, Inez Björg David, Mina ... mehr



Blog // 29. Juni 2011
Naokos Lächeln

Viele Haruki Murakami Fans haben schon lange darauf gewartet: Morgen startet die Verfilmung des Romans „Naokos Lächeln“ in den deutschen Kinos. “I once had a girl, or should I say, she once had me”: Die bittersüße Melancholie des klassischen Beatles Songs “Norwegian Wood” ist der Resonanzboden einer großen Geschichte über erste Freundschaft, erste Liebe und ... mehr



Blog // 31. Januar 2011
Splendid Film und “The Expendables”

Seit Freitag ist die coolste Söldnertruppe aller Zeiten endlich auf DVD und Blu-ray gepresst im Handel erhältlich: “The Expendables” wird im Home Entertainment-Bereich von Splendid Film verliehen. Wir unterstützen den Kölner Verleih nicht nur bei dieser VÖ, sondern übernehmen auch die Social Media Betreuung für das Unternehmen. mehr



Blog // 4. August 2010
“Männer im Wasser” fragen sich: Schwimmen oder Trinken?

“Wie kommst du aus deiner Midlife-Crisis raus? Entweder gar nicht, du lässt dich scheiden, findest eine neue Liebe, beginnst zu trinken oder fängst an zu schwimmen!” Jane Magnusson (Synchronschwimmtrainerin und Drehbuchautorin) Du fängst an zu schwimmen? Diese unkonventionelle Option der Midlife-Crisis-Bewältigung setzte der schwedische Filmemacher Måns Herngren cineastisch um. Mit wunderbar ästhetischen Bilder, die der Kinobesucher so noch nicht zu sehen bekam. mehr



Blog + Referenzen // 22. April 2010
“vincent will meer” Facebook-Redaktion und Online Promotion

Vincent (Florian David Fitz) hat Tourette. Nach dem Tod seiner Mutter schickt ihn sein Vater (Heino Ferch), ein ehrgeiziger Lokalpolitiker, zur Therapie. Dort hält es Vincent jedoch nicht lange aus. Zusammen mit der magersüchtigen Marie (Karoline Herfurth) und dem Zwangsneurotiker Alexander (Johannes Allmayer) klaut er das Auto der Psychologin Frau Dr. Rose (Katharina Müller-Elmau) und sie fahren Richtung Italien. Vincent will an den Strand, an dem seine Eltern einst glücklich waren. In der Jackentasche hat er eine Bonbondose mit der Asche seiner Mutter. Zusammen mit Vincents Vater, macht sich Frau Dr. Rose auf die Suche nach ihren Schützlingen. Es beginnt eine Verfolgungsjagd über die Alpen, die schließlich am italienischen Meer endet. Wir haben Constantin Film bei der Online Promotion unterstützt und die Betreuung des Facebookprofils übernommen. mehr



Blog // 11. März 2010
Online Agenten für Jerry Cotton

Agenten und Superhelden leben lange. Typen wie James Bond und Superman kommen einfach nie aus der Mode. Über Jahrzehnte halten sich sich auf den Leinwänden, so auch Jerry Cotton, ein Klassiker aus der Mitte des letzten Jahrhunderts. mehr



Referenzen // 11. März 2010
Online Agenten für Jerry Cotton

Agenten und Superhelden leben lange. Typen wie James Bond und Superman kommen einfach nie aus der Mode. Über Jahrzehnte halten sich sich auf den Leinwänden, so auch Jerry Cotton, ein Klassiker aus der Mitte des letzten Jahrhunderts. mehr



Blog + Referenzen // 5. März 2010
Boxhagener Platz: virtuell & ganz real

Wer dieser Tage durch den Berliner Stadtteil Friedrichshain geht, der kommt um den Film „Boxhagener Platz“ nicht herum: Plakate in den U-Bahn-Stationen, an Fahrradständern und Banner an den S-Bahnbrücken. Und wir sind dabei, online und im Kiez. mehr



Blog // 18. Februar 2010
Einleuchtende Lichtspiele: Viralaktionen im Kino

Während der Werbung geht der durchschnittliche Kinogänger normalerweise nochmal schnell auf’s Klo, kauft Popcorn oder schreibt SMS. Bei diesen kreativen Aktionen gibt es jedoch kein Entkommen. Sie sind unterhaltsam, machen das Publikum zum Akteur und den eigentlich dunklen, anonymen Zuschauerraum zur Bühne. Was Theatermacher seit Jahrzehnten versuchen, ohne wirklichen Erfolg zu haben, gelingt den Werbern hier scheinbar mühelos. mehr



Blog // 20. November 2009
Höfe Kino Berlin mit neuer Website

Im Hackesche Höfe Kino in Berlin bedeutet Kinomarketing mehr, als Werbung für die Filme zu machen, die ins Programm aufgenommen werden. Nicht nur die stets sorgfältig ausgewählten, überwiegend im Original gezeigten Kinofilme sollen der Grund sein, warum Kinogänger das Filmtheater in den Hackeschen Höfen besuchen. mehr





      

Kontakt

Kommunikation ist eines unserer größten Talente. Fangen wir gleich damit an:


Besonders gern auch persönlich:

PANORAMA3000 GmbH & Co. KG
Oranienstraße 6
D-10997 Berlin
Google Maps